Nr. 5

Kalium phosphoricum

Leitsymptome

Es entspricht dem Kaliummangel in der Zelle. Es betrifft meistens nervöse, Menschen mit aschgrauer Haut, gräuliche Farbe um die Augen, sie sind häufig schwermütig, pessimistisch.

Kalium wird in der Zelle an Eiweiss und Glukose gebunden und wird nur in der Ruhe- und Regenerationsphase in die Zelle eingeschleust. Bei jeder Aktivität fliesst Natrium in die Zelle hinein, Kalium geht verloren. Durch mangelhafte Eiweiss-, Zucker- und Kaliumspeicherung im Gewebe entsteht eine hohe Empfindlichkeit der Nerven, Kopfschmerzen, Leberprobleme sowie Störung des Gewebes bis zum Gewebszerfall (z.B. Haarausfall) damit auch Nährboden für Bakterien.

Anwendung bei Schwächezuständen (nach Belastung), Niedergeschlagenheit, Angst und Depressionen, Erschöpfungszuständen, Muskelschwäche.

QR Code mit Mandala

Nr. 5 Kalium phosphoricum

Artikelnummer: Nr. 5

Hinter jedem Mandala steht das jeweilige Schüsslersalz in der optimalen heilenden Potenz. Stellen Sie ein mit Wasser gefülltes Glas auf das Mandala. Das Wasser nimmt diese Informationen auf und gibt sie dort ab, wo sie benötigt werden.

9.00 Fr. ()

   Inkl. 0 % USt. zzgl. Versand

Kann nicht in folgende Länder geliefert werden:

Sofort ab Lager

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.