Nr. 29

Bismuthum metallicum

Leitsymptome

Bismut ist ein chemisches Element, besser bekannt unter dem veralteten Namen Wismut. In der Medizin wird Bismut zur Bekämpfung des Bakteriums Helicobacter plyori eingesetzt, das Magenschleimhautentzündungen und Magen-Darm-Geschwüre verursachen kann.

Als Schüssler Salz hat Bismuthum metallicum einen engen Bezug zu Infekten des Nasen-Rachenraums und zu den Nieren.

Nr. 29 findet Anwendung bei hartnäckigen Beschwerden im Nasen-Rachenraum, Bronchitis, Nasenpolypen, Schwerhörigkeit, Bauchschmerzen, Magenkrämpfen, Blähungen, Sodbrennen, Verdauungsproblemen, spärlicher Urinfluss, Harnverhalt.

QR Code mit Mandala

Nr. 29 Bismuthum metallicum

Artikelnummer: Nr. 25

Hinter jedem Mandala steht das jeweilige Schüsslersalz in der optimalen heilenden Potenz. Stellen Sie ein mit Wasser gefülltes Glas auf das Mandala. Das Wasser nimmt diese Informationen auf und gibt sie dort ab, wo sie benötigt werden.

9.00 Fr. ()

   Inkl. 0 % USt. zzgl. Versand

Kann nicht in folgende Länder geliefert werden:

Sofort ab Lager

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.